nach oben
Sie sind hier:  Reisen 
Datenschutzerklärung | Impressum | Suche | AGB
German
Beratung & Buchung 07123 / 9334 - 0

Vom Reschenpass zum Kalterer See

26.05.2019 - 29.05.2019

Land: Italien

Kategorie: Radreisen

Reisedauer: 4 Tage

Egal zu welcher Jahreszeit Sie Ihre Urlaubstage im Vinschgau in Südtirol verbringen, es erwarten Sie herrliche Radwege, schmucke Dörfer, eine intakte Natur- und Kulturlandschaft mit einer einzigartigen Bergwelt, alte Traditionen, heimische Spezialitäten und herzliche Menschen. Eine Landschaft der Superlative – welche am besten mit dem Fahrrad zu entdecken ist.

ab € 475,-

Durchführungsgarantie!

Egal zu welcher Jahreszeit Sie Ihre Urlaubstage im Vinschgau in Südtirol verbringen, es erwarten Sie Tag für Tag herrliche Radwege, schmucke Dörfer, eine intakte Natur- und Kulturlandschaft mit einer einzigartigen Bergwelt, alte Traditionen, heimische Spezialitäten und herzliche Menschen.

Eine Landschaft der Superlative – welche am besten mit dem Fahrrad zu entdecken ist.

1. Tag:  Anreise / Reschen – Laas              ~ 40 km
Die Anfahrtstrecke führt uns über den Fernpass nach Österreich. Über Landeck erreichen Sie die Ortschaft Reschen. Von hier aus starten Sie die Radtour entlang des Reschensees. Linker Hand, gleichsam als Schatten, wird man von den Ötztaler Alpen begleitet. Rechts der Radroute liegt die glitzernde Eiswelt der Ortlergruppe. Man kann also schon erahnen, welches Naturerlebnis diese Radreise durch Südtirol bietet. Vorbei an St. Valentin, durch Wiesen und Wälder auf herrlichen Radwegen zum mittelalterlichen Städtchen Glurns, weiter nach Prad zu unserem Tagesziel dem Marmorort Laas. Weiterfahrt mit dem Bus nach Burgstall.


2. Tag: Laas – Burgstall                 ~ 55 km
Unsere heutige Fahrt startet in Laas und führt uns durch die Obstgärten des „Unteren Vinschgaus“ über Naturns und Algund in Richtung Meran. Am Nachmittag statten Sie dem Biergarten der Forstbrauerei einen Besuch ab. Im Anschluss Weiterfahrt nach Meran, wo Sie bei einem  längeren Aufenthalt die wunderschönen Arkaden, Gassen und die Promenade der Kurstadt Meran besichtigen. Auf dem Radweg geht es über Sinich direkt zu Ihrem Hotel nach Burgstall. 


3. Tag: Burgstall – Kalterer See             ~ 45 km
Direkt vom Hotel führt unsere Fahrt auf einem sehr schönen Radweg, durch Obstgärten und entlang der Etsch in Richtung Bozen. In Sichtweite von Burg Sigmundskron verlassen Sie den Etschradweg. Die ehemalige Bahntrasse führt hinauf nach Eppan im Überetsch. Von hier sind es nur noch wenige Kilometer hinab zum Kalterer See, dem Etappenziel unserer heutigen Tour. Nach einer längeren Pause in einer der Gaststätten am See und dem Verladen der Fahrräder bringt Sie der Bus zurück zum Hotel.

  
4.    Tag:  St. Leonhard – Meran / Heimreise        ~ 20 km
Die Heimreise können wir natürlich nicht antreten, ohne uns noch einmal in den Sattel zu schwingen. Nach dem Frühstücksbuffet bringt uns der Bus ins Passeiertal. In St. Leonhard, dem Geburtsort des Tiroler Freiheitskämpfers Andreas Hofer beginnt die Radtour, entlang der Passer nach Meran. Hier werden zum letzten Mal die Räder verladen, und Sie treten über den Reschenpass die Heimreise an. 


STRECKEN-CHARAKTERISTIK
Tour Leicht: Tour meist in flachem Gelände, ohne große Steigungen.

 

 

3*s Hotel Förstlerhof in Burgstall

Fam. Dorfmann
Romstraße 1 / I - 39014 Burgstall / Südtirol


Tel. +39 0473 292288
Fax +39 0473 291247

www.foerstlerhof.com

 

Gastgeber aus Leidenschaft – seit über 30 Jahren sind wir, die Familie Dorfmann, mit Freude in unserem Bereich tätig und bereits seit 2003 Jahren heißen wir unsere Gäste im Förstlerhof in Burgstall willkommen.


Unser Traditionsbetrieb beschert Ihnen schönste Tage im sonnigen Südtirol – Südtiroler Herzlichkeit und eine Fülle an Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung treffen aufeinander und vereinen sich zu einem wahren Genussurlaub.


Unser familiengeführtes 3 Sterne Superior Hotel & Restaurant Förstlerhof mit direktem Zugang zum Etschlandradweg nach Meran und Bozen, ist zentral und dennoch ruhig gelegen und in malerische Obstplantagen eingebettet. Mitten in diesem Naturparadies lässt es sich ideal erholen und entspannen.

Leistungen:
•    Fahrt im modernen Reisebus
•    Fahrradtransport im geschlossenen Fahrradanhänger
•    3 x Übernachtung im 3*s Hotel Förstlerhof in Burgstall
•    3 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
•    3 x Abendessen als 3-Gang-Wahlmenü
•    Kostenlose Nutzung vom Hallenbad und Sauna
•    Bader Radreiseleitung
•    Kurtaxe

Preise:

pro Person im Doppelzimmer:     475,-00 €
pro Person im Einzelzimmer:       535,00 €